Wan Cheng

als Flötistin

Ich bin im Jahre 1985 in Shengyang/China geboren. Ich hatte das Glück, dass mein musikalisches Talent früh „entdeckt“ und gefördert wurde. Als Jugendliche besuchte ich ein renommiertes Musikinternat in der Hauptstadt Peking. Mit 20 Jahren ging in zum Musikstudium nach Deutschland. Mein Weg führte mich über Weimar nach Bremen, wo ich bei Professor Harrie Starreveld und Helen Bledsoe ein Flötenstudium aufnahm. Während dieser Zeit konnte ich wichtige Auftrittserfahrung mit dem Klassischen Nordwestorchester Syke und weiteren Ensembles sammeln, u. a. mit der Musikfabrik in Köln. Seit 2009 trete ich regelmäßig mit dem Holzbläserensemble „Trio Concertini“ in ganz Deutschland auf. Beim Label „Musopolita“ erschien im April 2013 unsere Debut-CD „Perlen des alten Europa“.

 

als Flötenlehrerin

Ich besitze bereits seit dem Jahr 2009 Unterrichtserfahrung als Flötenlehrerin an mehreren Musikschulen im Raum Bremen und Hamburg. Die Arbeit mit Kindern macht mir Spaß und ermöglicht mir, meine Erfahrung als Musikerin an nachfolgende Generationen weiterzugeben. Auch Erwachsene zählen zu meinen Schülern. Ich unterrichte das Fach Querflöte auf allen technischen Niveaus und mein Nebenfach Blockflöte im unteren und mittleren Anforderungsbereich. Neben der Vermittlung der Spieltechnik und elementarem Grundwissen in Musik soll der Spaß in meinem Unterricht nicht zu kurz kommen. Dabei gehe ich auf die speziellen Bedürfnisse der Schüler ein und fördere sie individuell. Ich habe sowohl Erfahrung im Einzelunterricht als auch im Unterrichten von Kleingruppen.